Kontaktformular

Mit dem Absenden dieser Nachricht akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Kissensteine

Rokstyle – Kissensteine

Format eines Kissensteins

Kissensteine sind Liegesteine, je nach Friedhof und Grab Art variiert die Größe. Das häufigste Format für einen Kissenstein sind 40x50 cm oder 45x55 cm, genau passend für Namen, Geburts- und Sterbedatum eines Verstorbenen sowie ein Ornament. Die Dicke beträgt meist zwischen 8-18 cm, dabei sind diese auch meist schräg gefertigt, also hinten etwas höher – damit das Regenwasser gut ablaufen kann.

Steinsorten für einen Kissenstein

Ganz gleich ob Granit, Sandstein oder Quarzit - Kissensteine werden aus praktisch allen gängigen Grabsteinsorten gefertigt. Sie müssen sich also nicht auf eine bestimmte Steinsorte festlegen, wenn Sie sich für einen Kissenstein entscheiden. Oft sind auch zweifarbige Varianten besonders ansprechend.

Verwendung eines Kissensteins

Kissensteine sind besonders als Ergänzung für vorhandene Gräber gedacht und werden meist in die allgemeine Grabgestaltung integriert. Auf bereits vorhandenen Familiengräbern werden sie manchmal eingesetzt, um der Verstorbenen zu gedenken, deren Daten nicht mehr auf die ursprünglichen Grabsteine passen.